Emergency number

+49 951 966 80 80
 
September 2014

Elflein gewinnt europäischen Nachhaltigkeitspreis DKV Eco Performance Award

Am Vorabend der IAA Nutzfahrzeuge wurde die Elflein Spedition & Transport GmbH mit der führenden Auszeichnung für Nachhaltigkeit im europäischen Güterverkehr gewürdigt. In der Laudation wurde Elflein als Vorreiter der Branche bezeichnet und stellte dies durch sein gesamtunternehmerisches Nachhaltigkeitskonzept unter Beweis. 

Der Eco Performance Award (EPA) ehrt innovative Unternehmen der Transport- und Logistikbranche, denen es im täglichen Geschäft gelingt, die drei Säulen der Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie & Soziales, auf intelligente Weise miteinander zu vereinen. Der Preis wurde bereits zum 7. Mal von DKV Euro Service, der Universität St. Gallen, Knorr Bremse AG sowie der PTV Group verliehen und greift die Schlüsselthemen für langfristigen Markterfolg, Nachhaltigkeit & Innovation, auf. 

"Ich bin stolz, hier auf der Bühne zu stehen und möchte unseren Kunden, Mitarbeitern sowie Partnern meinen Dank für die Unterstützung auf dem Weg zu dieser Auszeichnung aussprechen", sagte Rüdiger Elflein, der den Preis vor 100 geladenen Gästen im Expowal in Hannover am 24.September 2014 entgegennahm. 

Die Elflein Spedition & Transport GmbH setzt seit Jahren auf nachhaltige und innovative Konzepte. Das vor der hochkarätigen besetzten 8-köpfigen Jury präsentierte gesamtunternehmerische Nachhaltigkeitskonzept, bestehend aus

  • durchgängig optimierten Fahrzeugkonzepten 
  • innovativen Transporteinheiten wie dem 6-achsigen Lang-LKW
  • das hohe Maß an umweltschonenden Fuhrparklösungen
  • die Verwendung von alternativen Antrieben & Energiequellen 
  • einem breiten Angebot an qualifizierten Aus- und Weiterbildungsprogrammen

überzeugte mit Bravour.

Besonderen Dank gilt den Kunden der Elflein Spedition & Transport GmbH. Durch deren offene Haltung sowie das aktive Fordern von innovativen und nachhaltigen Transport- und Logistiklösungen konnten diese Innovationen erst möglich gemacht werden. 

Die Siegerprämie von 10.000 Euro kommt den Auszubildenden des Unternehmens Elflein sowie einer sozialen Einrichtung im Raum Bamberg zugute.