Emergency number

+49 951 966 80 80
 
November 2013

Minderverbrauch durch wissenschaftlich optimiertes Gesamtfahrzeug

Der sparsame Ressourcenumgang ist für jedes wirtschaftlich handelndes Unternehmen das Gebot der Stunde. Aus diesem Grund hat die Elflein Spedition & Transport GmbH, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München, einen in vielerlei Hinsicht optimierten Sattelzug in Verkehr gebracht. Verbesserungen wurden für den Fahrer, an der Zugmaschine sowie am Megatrailer erreicht.

 

Dies sind bspw.:

  • neueste Fahrzeugtechnologie wie ein vorausschauender Tempomat
  • optimierte Aerodynamik am Gesamtfahrzeug
  • signifikante Reduzierung des Leergewichts an Zugmaschine und Megatrailer
  • fortschrittliche Ladungssicherung zum schnellen Öffnen und Schließen des Fahrzeugs
  • Minimierung der Verletzungsgefahr für den Fahrer

 

Mit diesen Maßnahmen wird erwartet die Fahrzeugverbräuche im Vergleich zur aktuellen Fahrzeuggeneration um 15 - 20 % zu senken.

Diese und weitere Maßnahmen ergreift das Unternehmen Elflein um den Ressourcenverbrauch im Güterverkehr erheblich zu senken. Dabei steht der Unternehmensleitspruch „Erste Liga in Transport & Logistik“ im Vordergrund.