Notfallnummer

+49 951 966 80 80
 
Januar 2015

Erfolgreiches Jahr der Ressourcenschonung

Das Jahr 2014 brachte einen weiteren Schritt für eine nachhaltige Ressourcenschonung im Unternehmen. Seit Jahren arbeitet die Elflein Spedition & Transport GmbH an einer ökonomisch, ökologisch sowie sozial ausgewogenen Nachhaltigkeitspolitik, mit den Zielen der sukzessiven Verbrauchsreduzierung und der Steigerung der Attraktivität des Arbeitsplatzes. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: von 2010 bis 2014 konnte der durchschnittliche Spritverbrauch je Fahrzeug um beinahe 19 % gesenkt werden. 

"Unser Ziel ist es, den Verbrauch so weit wie möglich zu senken", betont der Geschäftsführer Rüdiger Elflein. So wurde in den letzten Jahren eine Vielzahl von technischen sowie aerodynamischen Maßnahmen wie auch Fahrertrainings umgesetzt um den CO²-Ausstoß zu senken. 

Weitere große Effekte wurden durch die kontinuierliche Modernisierung des Fuhrparks und der frühzeitigen Investition in Euro 6 Fahrzeuge erreicht. Ein weiterer Baustein ist der Einsatz von Lang-LKWs. Elflein ist gegenwärtig der mit Abstand größte Betreiber solcher Fahrzeuge deutschlandweit. Dieser Weg der Ressourcenschonung erlaubt Elflein und seinen Kunden eine erhebliche Verbesserung der CO²-Bilanz. 

Im vergangenen Jahr wurde der CO²-Verbrauch um eine weitere Prozenteinheit verringert. Somit ist das Elflein Nachhaltigkeitsziel einer "20 % Reduktion bis 2016" greifbar nahe.